Yoga für besondere Zeiten

In Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) bietet Katrin seit 2014 in der Elternschule der Mülheimer Frauenklinik, Wertgasse 35, Eingang Friedrichstraße 21, Yogakurse für Schwangere an:

Yoga für Schwangere

Gerade in der Schwangerschaft, in der massive Veränderungen im Körper vor sich gehen, ist es von großer Bedeutung, die innere Mitte zu finden und zu halten. Yoga für Schwangere führt zu Harmonie mit sich selbst und dem ungeborenen Kind. Wir praktizieren Hatha Yoga bestehend aus Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannung und Meditation. Für eine leichtere Geburt und eine angenehme(re) Schwangerschaft können diese Übungen hilfreich sein.

Fortlaufender Kurs, immer dienstags 11:30 – 13:00 Uhr
Mindestteilnahmedauer für einen Monat. Einstieg jeweils zum 1. des Monats möglich.

Dieser Kurs ist zertifiziert und wird von vielen Krankenkassen ab einer Teilnahme von 8 aufeinanderfolgenden Terminen bezuschusst. Bitte erkundige dich unbedingt im Vorfeld bei deiner Krankenkasse.

Die Anmeldung für diesen Kurs erfolgt direkt über das EKM – Evangelische Krankenhaus Mülheim.

Kontakt:
Leitende Hebamme
Anja Walther
Tel.: 0208/309 2525
E-Mail: anja.walther@evkmh.de

Alle Informationen und die Kontaktdaten findet Ihr auch hier:
http://evkmh.de/kliniken/muelheimer-frauenklinik-geburtshilfe/elternschule.html

 

Mama Baby Yoga entfällt bis auf Weiteres

Ein Yoga Kurs für junge Mütter und natürlich auch junge Väter mit ihren Babys. Wenn Dein Baby ca. 10 Wochen alt ist – und bis Dein Baby krabbeln kann – hast Du hier die Möglichkeit gemeinsam mit Deinem Baby Muskeln (besonders die Beckenbodenmuskeln) aufzubauen und Energie zu tanken. Während Du Yoga praktizierst liegt Dein kleiner Guru neben der Yogamatte und schläft, spielt oder wird in die Übungen einbezogen.

Die Bewältigung von Stress in der neuen Lebensphase, Erholung von Schwangerschaft und Geburt, sowie der Aufbau und schonende Umgang mit dem Beckenboden stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Die Babys werden in einzelne Übungen integriert – ein kleines Baby-Yoga-Programm mit Liedern, Spielen und Übungen ergänzen die Yogastunden sowie Babymassagetechniken (indische Babymassage und Schmetterlingsmassage).Gleichzeitig hast Du die Möglichkeit andere Mütter und Väter kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Dich und Dein Baby.